USA Rundreise Tag 7: Grand Canyon National Park - Kayenta

Grand Canyon National Park - Kayenta

Grand Canyon National Park - Kayenta

Heute steht der Hubschrauber auf dem Programm, frühmorgens um 08:00. Also früh raus! Alle werden gewogen und austariert im Gerät untergebracht. Unter dicken Kopfhörern gibt es passende Musik und Erklärungen. Nach einigen Minuten Tiefflug über den Kiefernwäldern nähern wir uns dem Rim und - whow eine grandiose Perspektive. Nur die erste Schrecksekunde ist ein wenig unheimlich, dann genießen alle das Panorama. Markus und Thomas sitzen neben dem Piloten! In sanften Kurven fliegen wir einen großen Bogen - aber nur ein kleines Stück des riesigen Canyons. Leider dürfen wir nicht in die Tiefe tauchen, es hat in der Vergangenheit Unglücke wegen starken Aufwinden an den Kanten gegeben.

Im Auto geht's weiter zum Dessert View, ein in den vierziger Jahren im indianischen Stil gebautem Aussichtsturm. Er ist sehr geschmackvoll gestalten, innen mit indianischen Mustern ausgemalt. Unbedingt empfehlenswert.

Weiter geht's über die Autobahn zu John Wayne's Country - Monument Valley. Szenen die wir aus den Filmen von John Ford kennen in Life, einschließlich dem berühmten Filmblick. Und das alles bei Sonnenuntergang in rot.

Der Grand Canyon vom Helikopter aus, unten ist der Colorado River zu sehen

Der Grand Canyon vom Helikopter aus, unten ist der Colorado River zu sehen

Watch Tower

Watch Tower

Indiander-Ausmalungen im Watch Tower

Indiander-Ausmalungen im Watch Tower

Monument Valley

Monument Valley

Monument Valley

Monument Valley

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *