USA Rundreise Tag 18: San Francisco

San Francisco

San Francisco

Mit der Cable Car fahren wir bis zur Endstation Market Street. Steil geht's auf und ab.

Von hier aus peilen wir China Town an. McDonald's und die Straßenschilder sind zweisprachig beschriftet. In einer kleinen Seitenstrasse finden wir die Fortune Cookie Factory, im Einmannverfahren werden Glückskekse gebacken und gefüllt - ruck zuck.

Eine chinesische Beerdigung begegnet uns in den Straßen: Mit Musik zieht der Trauerzug mitten durch die Stadt, am Haus des Toten wir ehrenvoll gegrüßt. Es erinnert an den "Paten".

Am Ausgang von China Town stolpert Luise über eine Straßenschwelle, schlägt der Länge nach hin und beißt sich böse in die Lippe. Dies wird noch Folgen haben.

Vom Coit Tower haben wir einen Rundblick auf die teilweise von den Wolken verdeckte Stadt. Schade.

Abends besuchen wir Volks bei Pleasanton, ca. 80 km östlich.

McDonald's in Chinatown

McDonald's in Chinatown

Die Skyline vom Coit Tower aus

Die Skyline vom Coit Tower aus

Das Exploratorium

Das Exploratorium

Pleasanton

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *