Er fliegt!

Heute kam die Fernbedienung per Post und so konnte ich endlich Empfänger und Summensignaladapter auf dem Mikrokopter montieren. Nachdem noch die Schutzhaube montiert war mussten noch die Kanäle der Fernbedienung korrekt zugeordnet und kalibriert werden.

Dann ging es mit 2 Akku-Packs in den Garten. Die ersten 4 Flugversuche waren noch im engeren Teil des Gartens und so machte der Mikrokopter Bekanntschaften mit allerlei Gewächs. Nach dem der Akku der Fernbedienung gleich anfing schlapp zu machen (er kam wohl ungeladen) war erstmal noch eine kurze Zwangspause zum Aufladen angesagt.

Anschließend gingen wir wieder in den Garten und suchten uns diesmal die deutlich größere Wiese hinter dem Haus aus. Damit wir nicht aus dem hohen Gras starten müssen, haben wir ein Brett als kleine Startplattform missbraucht. Nach ein paar weiteren Fehlversuchen und erneute Kalibrierung klappte es dann schließlich!

Mit viel Gas schaffte es Markus aus der kritischen Zone über dem Boden heraus zukommen und konnte erste Manöver üben. In den anschließenden Flügen haben wir noch ein paar harte Landungen hingelegt und den Rest der Vegetation besucht. 🙂

Aber schaut selbst:

This entry was posted in Mikrokopter and tagged by twam. Bookmark the permalink.

About the author

My name is Tobias Müller. I'm interested in com­puters, physics, elec­tronics and photo­graphy. more …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *