USA Rundreise Tag 3: Los Angeles - Anaheim

Los Angeles - Anaheim

Los Angeles - Anaheim

Auf dem Reiseplan stand eigentlich für heute Disneyland, aber da wir das schon (wenigsten teilweise) aus Paris kennen und Luise sowieso keine Freizeitparks mag, beschlossen wir, zu den Universal Studios in Hollywood zu gehen. Diese entpuppen sich jedoch auch als Freizeitpark. Da wir aber den Eintritt schon bezahlt hatten und es doch sehr interessant ist, genossen wir die Studios Tour, bei der man durch ganz viele Drehorte fährt (King-Kong, Bruce Allmighty, Hulk & Co. lassen grüßen!) und kühlten uns bei Wasserfahrten wie im Jurassic Park ab. Besonderer Clou waren die Warteschlangen: Meist nicht so kurz, aber überall stehen Entertainer, die versuchen, das Warten zu verkürzen und alle Schlangen, die nicht im Gebäudeinneren sind (also nicht klimatisiert sind), werden durch feine Wasserdüsen und Ventilatoren einigermaßen kühl und feucht gehalten.

Anschließend ging es dann nach Anaheim, wo unsere Eltern abends noch eine moderne Kirche besuchten.

Die Universal Filmstudios in Hollywood

Die Universal Filmstudios in Hollywood

Das bekannte Hollywood-Schild - photographiert vom Sunset Blvd

Das bekannte Hollywood-Schild - photographiert vom Sunset Blvd

Eine moderne Kirche in Anaheim

Eine moderne Kirche in Anaheim

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *