USA Rundreise Tag 13: Death Valley National Park - Visalia

Death Valley National Park - Visalia

Death Valley National Park - Visalia

Die Nacht war heiß, da die Klimaanlage nicht nachkommt. Die Sonne brennt in der Frühe, wir flüchten schnell ins Auto und weiter geht's. Heute stehen viele Meilen auf dem Programm.

Ein kurzer Stop zum Tanken (2.23$!!), die Wüstendünen werden nur vom Autofenster aus besichtigt.

Der Abstecher zum Mosaik Canyon ist enttäuschend - wir haben schon zu viel Dramatischeres gesehen. Hier sind die zusammen gebackenen Steine abgeschliffen und erscheinen als Mosaik.

Mit Tempo 100 rasen wir durch Wüsten und über Berge, das Central Valley, und erreichen am Nachmittag Visalia.

Wir raffen uns noch zum Abstecher in den Sequoia Park auf. Riesige Mammutbäume, uralt, erwarten uns nach endlosen Serpentinen. Hier fährt es sich wie in den italienischen Alpen. Die Bäume sind groß wie Jumbojets und über 2000 Jahre alt. Sie werden von Schwarzbären bewacht.

Redwood-Tree im Sequioa National Park

Redwood-Tree im Sequioa National Park

Ein toter Redwood-Tree im Straßenrand

Ein toter Redwood-Tree im Straßenrand

Ein wilder Schwarzbär

Ein wilder Schwarzbär

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *